Zum Inhalt springen

Kochboxen ohne Abo

Neben den klassischen Kochboxen im Abonnement, gibt es eine Reihe von Anbietern, die Kochboxen auch einzeln verkaufen wie z.B. Season Family und StarChefBox. Um Dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir diese nachfolgend zusammengestellt und beantworten am Ende der Seite alle wichtigen Fragen zu Kochboxen ohne Abo.

Viele von Euch möchten eine Kochbox vielleicht gerne erst einmal ausprobieren oder sich zumindest nicht mit einem Abo längerfristig verpflichten. Bei manchen der folgenden Anbietern handelt es sich zudem im eigentlichen Sinne nicht um Kochboxen, wie sie HelloFresh und Co. anbieten.

Hier findest Du nämlich auch Boxen mit reinen Trockenzutaten, bei denen Du die frischen Lebensmittel noch selbst einkaufen musst. Oder Angebote von bereits fertig gekochten Gerichten, die Dir noch mehr Arbeit abnehmen und besonders an Berufstätige gerichtet sind, bzw. an Personen die in der Küche zwei Linke Hände haben.

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir auf der Seite Affiliate-Links nutzen.

EasyCookAsia - Kochbox
4.7/5

Anzahl der Personen:
1+

Gerichte pro Woche:
1+

Zubereitungszeit:
ab 30 Minuten

Gutscheine:
10€ Rabatt auf alle Bestellungen über 40€ mit dem Code: KOCHBOXCHECKDE

Ab

5,99 €

pro Portion

4.6/5

Anzahl der Personen:
1+

Gerichte pro Woche:
1+

Zubereitungszeit:
ab 15 Minuten

Gutscheine:
Bestelle über unseren Link und spare 30€ auf die erste Box

Ab

7,50 €

pro Portion

4.5/5

Anzahl der Personen:
1+

Gerichte pro Woche:
1+

Zubereitungszeit:

Gutscheine:
Keine

Ab

6,90 €

pro Portion

4.7/5

Anzahl der Personen:
2-6

Gerichte pro Woche:
3-5

Zubereitungszeit:
ab 30 Minuten

Gutscheine:
Bestelle mit dem Rabattcode gotischline221907 und erhalte einen Gesamtrabatt von 55€ auf die ersten 3 Boxen

Ab

6,65 €

pro Portion

3.8/5

Anzahl der Personen:
2

Gerichte pro Woche:
1

Zubereitungszeit:
ab 45 Minute

Gutscheine:
Keine

Ab

64,5 €

pro Portion

Häufig gestellte Fragen zu Kochboxen ohne Abo

Welche Arten von Kochboxen ohne Abo gibt es?

Unter den Kochboxen ohne Abo gibt es sehr unterschiedliche Konzepte. Demnach gibt es Kochboxen ohne Abo, bei denen

  • Du dasselbe Prinzip findest, wie bei klassischen Kochboxen. Hier sind also alle Zutaten, die Du für ein bestimmtes Gericht zum Kochen brauchst, in der Box enthalten.
  • Du bereits komplett fertige Gerichte bestellen kannst – sowohl frisch, als auch tiefgefroren.
  • Du reine Trockenwaren bekommst und teilweise noch frische Lebensmittel einkaufen musst.
  • Du zwar nur verpackte, lang haltbare Produkte bekommst, diese aber komplett für das Gericht zusammengestellt sind und keine weiteren Lebensmittel eingekauft werden müssen.
  • Du vorgekochte, vorgeschnippekte und frisch vorbereitete Komponenten bekommst, die Du nur noch kurz fertigstellen musst. 

Welche Kochbox ohne Abo ist die Beste?

Diese Frage zu beantworten ist natürlich nicht ganz so einfach, da jeder andere Prioritäten setzt und Vorstellungen bei Auswahl, Bestelloptionen und Vorkenntnisse hat. Da die Auswahl an Anbietern in dieser Gruppe nicht so groß ist, zeigen wir Dir in einer Kurzübersicht, welche Argumente für den einen oder anderen Anbieter sprechen. 

Du solltest Dich für diesen Anbieter entscheiden, wenn Du …

easycookasia… die asiatische Küche liebst und es Dir nichts ausmacht, frische Lebensmittel noch dazu kaufen zu müssen.
mycookingbox… auf italienisches Essen stehst und alles geliefert bekommen möchtest, wobei keine frischen Lebensmittel benötigt werden.
Season Family… eine riesige Auswahl wünschst mit Kochboxen, Fertiggerichten und Einzelprodukten.
tischline… auf BIO stehst, eine große Auswahl schätzt und vielleicht später einmal zu einem Abo wechseln möchtest.
StarChefBox… ein Sternerestaurant bei Dir Zuhause haben willst und den hohen Preis dafür nicht scheust.

Wie funktioniert eine Kochbox ohne Abo?

Der Vorteil für viele ist, dass man sich nicht längerfristig binden muss. Auf diese Weise kann man das Prinzip einer Kochbox erst einmal kennenlernen. Je nach Art und Konzept des Anbieters kannst Du einzelne Gerichte oder Boxen nach und nach in den Warenkorb legen und einfach bestellen. Wenn die Produkte verbraucht sind, bestellst Du einfach neue Gerichte. Allerdings musst Du Dich dann auch immer wieder aktiv um die Bestellung kümmern und sie kommt nicht mehr oder weniger automatisch zu Dir. 

Wir empfehlen Dir, Dir zunächst bei uns auf kochboxcheck.de einen Überblich der Anbieter zu verschaffen, um so die am besten zu Dir passende Kochbox zu finden. Wenn Du über unseren Link zu der Webseite des Anbieters der Kochbox ohne Abo gehst und dort ggf. unseren Rabattcode verwendest, bekommst Du immer die besten Konditionen. 

Prüfe also immer erst, ob wir einen Rabatt für Dich bereithalten.

In den verschiedenen Shops kannst Du dann in aller Ruhe stöbern und die gewünschten Produkte in den Warenkorb legen. Prinzipiell arbeiten die Shops sehr ähnlich. Nachdem alle Waren im Korb sind geht man zur Kasse, gibt seine Rechnungs- und Lieferadresse, sowie die Zahlungsdaten ein und kann sich dann, meist innerhalb weniger Tage, auf die Lieferung freuen. 

Was kostet eine Kochbox ohne Abo?

Da die Konzepte und Inhalte der Boxen ganz besonders unterschiedlich sind, ist eine direkte Vergleichbarkeit sehr schwierig. Man würde hier Äpfel mit Birnen vergleichen. In einem Fall sind nur Gewürze und einige Basiszutaten dabei, in einem anderen von Profis vorbereitete hochwertige 3-Gang-Menüs. Aber natürlich möchten wir Dir auch hier eine bessere Orientierung mit an die Hand geben und stellen Dir nachfolgend einige Preisinformationen zusammen:

Warum sollte ich eine Kochbox ohne Abo wählen?

Für Kochboxen ohne Abo gelten viele Argumente, die auch auf Kochboxen mit Abo zutreffen. Fangen wir also mit den Argumenten an, die allgemein für die Verwendung einer Kochbox sprechen. Zum Ende gehen wir dann noch auf die speziellen Vorteile einer Kochbox ohne Abo ein.

Grund 1: Du bekommst abwechslungsreiche, kreative Gerichte

Vielleicht hast Du einfach keinen Spaß am Einkaufen gehen, dem Auswählen von Zutaten, dem Kochen aus dem Gedächtnis oder bist den ständigen Druck der Familie leid, jeden Tag pünktlich etwas auf den Tisch zu zaubern. 

Vielleicht bist Du auch berufstätig und hast einfach keine Zeit zum Einkaufen und Co. Genau dann ist eine Kochbox für Dich perfekt. Auch wenn Du eigentlich gerne kochst und Zeit hast aber vielleicht nicht so ideenreich bist, sind Kochboxen ideal für dich, da hier für tolle Abwechslung gesorgt wird. 

Grund 2: Du wirst Dich (noch) gesünder ernähren

Die Ernährungsexperten der Anbieter achten in den meisten Fällen auf eine gute Zusammenstellung der Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralien. Um das selbst zu gewährleisten, musst Du Dich intensiv mit Ernährung, Nährstoffbedarf und jedem einzelnen Lebensmittel beschäftigen – das ist extrem aufwendig und verschlingt eine Menge Zeit. 

Grund für Kochboxen ohne Abo

Manche von Euch wollen sich einfach nicht direkt in einem Abonnement binden und die Sache gerne erst einmal ausprobieren. Wieder andere finden nicht die richtigen Speisen bei den Abos und möchten möglichst flexibel bleiben. Wieder andere finden es unnötig, jede Woche auf Kochboxen zurückzugreifen und bevorzugen daher, keine Abos abzuschließen sondern nach Wunsch bei unterschiedlichen Anbietern zu bestellen. 

Welche Vorteile und Nachteile haben Kochboxen ohne Abo?

Gerne möchten wir Dir nachfolgend sowohl die Vor- und Nachteile von Kochboxen im Allgemeinen, als auch von Kochboxen ohne Abo vorstellen:

Vorteile im Allgemeinen

  • Lästiges Einkaufen entfällt.
  • Die Fahrt zum Supermarkt kann eingespart werden.
  • Die Kalkulation der benötigten Mengen kann man sich sparen.
  • Das Anstehen an der Kasse gehört der Vergangenheit an.
  • Das Schleppen der Einkäufe nach Hause bzw. zum Auto hat ein Ende.
  • Im Falle von Fertiggerichten entfällt sogar noch das Kochen.
  • Durch eine bessere Kalkulation der Mengen durch die Profis, gibt es deutlich weniger Lebensmittelverschwendung

Vorteile von Kochboxen ohne Abo

  • Keine längerfristigen Verpflichtungen
  • Größtmögliche Flexibilität und Auswahl verschiedener Anbieter

Nachteile im Allgemeinen

  • Es kann auch mal vorkommen, dass man Gerichte bekommt, die einem nicht so schmecken.
  • Es wird immer wieder von Lieferproblemen gesprochen (lange Zeitfenster, fehlende Zutaten)
  • Bei Großfamilien ist das Angebot begrenzt.
  • Oftmals entsteht viel Verpackungsmüll.

Nachteile von Kochboxen ohne Abo

  • Man muss sich immer wieder selber kümmern
  • Vielfach sind nicht alle Zutaten inkludiert und man muss wieder einkaufen gehen

Für wen sind Kochboxen ohne Abo geeignet?

Im Grund sind Kochboxen ohne Abo für jeden geeignet. Am besten schaust Du Dich hier auf kochboxcheck.de genau um und findest so alle für Dich wichtigen Informationen, um eine Entscheidung zu treffen.

Kochboxen ohne Abo eignen sich sehr gut für Menschen, die das Prinzip Kochbox erst einmal ausprobieren wollen, ohne sich gleich verpflichten zu müssen. In anderen Fällen möchtest Du einfach eine noch größere Auswahl haben und immer mal etwas Neues ausprobieren. Durch das Bestellen bei vielen verschiedenen Anbietern hast Du hier die beste Übersicht. 

Wenn Du Dir gerne die ganze Arbeit des Einkaufens und Kochens sparen willst, kannst Du hier auch auf frisch gekochte und oft bis zu einer Woche haltbaren Fertiggerichte zurückgreifen. Das gibt es so bei Abos nicht und erleichtert Dir den Alltag natürlich ganz erheblich.

Gibt es auch Kochboxen ohne Abo für Singles?

Es gibt sehr wenige Anbieter von Kochboxen mit Abo, die für Singles geeignet sind. In fast allen Fällen, sind diese Kochboxen erst ab 2 personen bestellbar. Eine löbliche Ausnahme ist hier z.B. Brokkoli, die eine vegetarische Box im Abo für Singles anbietet.

Bei Kochboxen ohne Abo hast Du praktisch alle Möglichkeiten. Hier kannst Du frei wählen, was und wieviel Du bestellen möchtest. Somit sind diese Angebote für Singles ganz besonders gut geeignet. 

Wie ist das Angebot an Kochboxen ohne Abo für Familien mit 5 und mehr Personen?

Im Grunde gilt hier das gleiche wie für Singles. Das Angebot für 5 und mehr Personen ist bei Kochboxen mit Abo eher mager. Unter den Anbietern eines Abos sind eigentlich nur wyldr, Brokkoli und tischline von vornherein auf 5 oder mehr Personen eingerichtet.

Auch hier gilt wieder, dass Du bei einer Großfamilie bei Kochboxen und Angeboten ohne Abo deutlich flexibler bist. Gerade bei so vielen Personen sind so viele verschiedene Geschmäcker und unter Umständen auch Ernährungsweisen (Veggie, Veganer, Laktose Intoleranz, etc.) zu berücksichtigen. Das kann ein Abo nicht bieten. In der Einzelbestellung kann hingegen jeder bestellen, was ihm schmeckt. 

Ihr könntet Euch in der Familie auch gleich so organisieren, dass im Laufe der Woche jedes Mitglied selbst auf die Webseite des Anbieters geht und seine Wunschgerichte in den Warenkorb legt. Über ein Family Tablet sollte das kein Problem sein. So kann man sich sehr effizient organisieren und es ist am Ende fast wie im Restaurant Zuhause: jeder isst das, was er gerne mag.

Gibt es auch bio, klimaneutrale, low-carb oder glutenfreie Kochboxen ohne Abo?

Die Auswahl an Gerichten und Suchkriterien ist sehr groß. Somit ist es überhaupt kein Problem Kochboxen ohne Abo zu finden, die vegan sind, laktosefreie oder low-carb Gerichte anbieten oder besonderen Wert auf Klimaneutralität und Umweltverträglichkeit legen. Nehmen wir zum Beispiel Sesaon Family. Hier findest Du eine Auswahl von über 2.000 Gerichten, die Du nach den unterschiedlichsten Kriterien filtern kannst. 

Gibt es für Kochboxen ohne Abo auch Rabatte und spezielle Angebote?

Das ist unsere besondere Stärke! Für Euch sind wir ständig mit den Anbietern der Kochboxen in Verhandlung, um die besten Rabatte und Angebote herauszuholen. Über unsere Gesamtübersicht auf der Homepage von kochboxcheck.de hast Du stets Zugriff auf diese Rabatte. In den meisten Fällen gelten diese Rabatte aber leider nur für Erstbestellungen bzw. Neukunden. 

Wie groß ist die Auswahl bei Kochboxen ohne Abo?

Der Reiz und der Vorteil von Kochboxen ohne Abo liegt in der sehr großen Auswahl, da man im Prinzip nicht an einen Anbieter gebunden ist. Gerade bei Großfamilien gilt es so viele verschiedene Bedürfnisse in Bezug auf das Essen zu befriedigen, dass hier die Auswahl mehrerer Anbieter vielleicht die beste Alternative ist. Ansonsten haben die verschiedenen Firmen eine sehr unterschiedlich hohe Auswahl – die von 15 bis 2.000 Produkten reicht. Da sollte dann doch etwas für jeden dabei sein.

Sind Kochboxen ohne Abo teurer, als Kochboxen mit Abo?

Je nachdem welchen Anbieter Du wählst und welche Gerichte, bist Du bei Kochboxen ohne Abo im Zweifel nicht nur flexibler, sondern ggf. auch preiswerter. Natürlich machen die Anbieter von Kochboxen im Abo sehr verführerische Angebote, damit man diesen Service in Anspruch nimmt, dennoch kann man unter Umständen bei Einzelbestellungen von Speisen, Kochboxen und Fertiggerichten Geld sparen. Bestellt man hingegen immer nur bei StarChefBox dann kann es am Ende sehr teuer werden – dafür aber auf Sterneniveau.